New PDF release: André Malraux und das imaginäre Museum: Die Weltkunst im

By Walter Grasskamp

ISBN-10: 3406659888

ISBN-13: 9783406659881

Wie „Die Bibliothek von Babel“, die Jorge Luis Borges erfand, ist „Das imaginäre Museum“ eine Jahrhundertmetapher. Sie stammt von André Malraux (1901–1976), der als Romancier und Dandy, als Kulturminister und Kunstschriftsteller zu den herausragenden Repräsentanten des 20. Jahrhunderts zählt. Ebenso well-liked wie umstritten, verstand Malraux es glänzend, sich öffentlich zu inszenieren, wofür bis heute eine Fotografie von 1954 steht, die ihn mit den ausgelegten Seiten eines Kunstbuches in seinem Pariser Salon zeigt. Sie bildet den Mittelpunkt des Buches von Walter Grasskamp, das Malraux als Autor und Gestalter vorstellt, der das moderne Kunstbuch profiliert und zugleich die Idee der Weltkunst popularisiert hat. Das Buch diskutiert die Beziehungen des ‚musée imaginaire’ zur Kunsttheorie von Walter Benjamin und präsentiert Vorläufer und Vorbilder, bekannte und weniger bekannte, an die Malraux anknüpfen konnte. Dabei gerät ein vergessenes Pionierunternehmen wieder in den Blick – die großartige ‚Encyclopédie photographique’ de l’art, die der vielseitige Künstler und Autor André Vigneau zwischen 1935 und 1949 geprägt hat – eine lohnende Wiederentdeckung!
Von der ersten ‚documenta’ in Kassel (1955) bis in die Kunst- und Ausstellungspraxis der Gegenwart wird der Erfolg des ‚musée imaginaire’ nachgezeichnet und damit auch das Nachleben eines produktiven Kunstschriftstellers, dem der New Yorker Künstler Dennis Adams 2012 den movie ‚Malraux’s footwear’ gewidmet hat.

Show description

Read Online or Download André Malraux und das imaginäre Museum: Die Weltkunst im Salon (German Edition) PDF

Similar biographies & memoirs of authors books

Albert Camus,Francis Ponge,Jean-Marie Gleize's Correspondance (1941-1957): (1941-1957) (Blanche) (French PDF

Albert Camus et Francis Ponge se rencontrent pour l. a. première fois à Lyon le 17 janvier 1943, en compagnie du journaliste Pascal Pia, leur ami commun. Le Parti pris des choses a paru quelques mois plus tôt, en même temps que L'Étranger. Mais Francis Ponge a lu le manuscrit du Mythe de Sisyphe dès août 1941 et, y trouvant un écho inespéré à ses propres interrogations sur l'absurde, aspire dès lors à se rapprocher de son cadet.

Download PDF by Ian Richards: To Bed at Noon: The Life and Art of Maurice Duggan

This quantity examines the existence and paintings of recent Zealand writer Maurice Duggan. His existence used to be turbulent and tough as he suffered from a 'black Irish' character, the lifelong trauma of an amputated leg, and battles with alcoholism, bothered relationships and employment. This biography seems to be on the complexity of his lifestyles and gives an image of literary existence in New Zealand, and particularly Auckland, within the Fifties and Nineteen Sixties.

Download e-book for kindle: The Permanent Nature of Everything: A Memoir by Judith Cowan

At 5 and 6 years previous, mendacity within the lengthy grass and wildflowers close to her family's residence at the outskirts of Forties Toronto, Judith Cowan was once sure that what she skilled was once the everlasting nature of every thing. bit by bit, she involves realize threats: a leering neighbour asking unusual questions about her gender, a girl who has died of an affliction now not published, the scent of whatever useless within the ditch.

Harmony Vanderborght's Les Misérables de Victor Hugo (Analyse approfondie): PDF

Véritable chef-d’œuvre de l. a. littérature française, Les Misérables est l’occasion pour Victor Hugo d’exprimer tout son expertise en abordant un sujet cher à son cœur : les inégalités sociales. Cette misère, Hugo l. a. présente à travers le parcours atypique de Jean Valjean, un ancien forçat sur le chemin de los angeles rédemption, et des personnages qui gravitent autour de lui.

Additional resources for André Malraux und das imaginäre Museum: Die Weltkunst im Salon (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

André Malraux und das imaginäre Museum: Die Weltkunst im Salon (German Edition) by Walter Grasskamp


by Donald
4.2

Rated 4.69 of 5 – based on 37 votes